Kreativrahmen – Firmenphilosophie

Unsere Firmen-Philosophie

Am Beginn von KREATIVRAHMEN im Gründungsjahr 2004 stand die Herstellung von ovalen und runden Bilderrahmen. Es wurde ein breites Spektrum an Profilformen entwickelt. Mit Schablonen konnten in einem eigens entwickelten Herstellungsverfahren die Oval- und Rundrahmen gefräst und später lackiert werden. Jedes Stück wurde auf speziellen Kundenwunsch angefertigt und hatte somit Unikatscharakter.

Jedoch verschob sich bald der Geschäftsbereich von der Herstellung dieser speziellen Bilderrahmen zum Handel mit diesen, welche ab sofort aus Italien importiert wurden. Preislich konnten diese günstiger angeboten werden und verdrängten somit die Nachfrage nach den aufwändig hergestellten Unikaten.

Hin und wieder sind Rahmen dieser speziellen Art in Einzelanfertigung gefragt. Das kommt dann vor, wenn die Standardmaße im speziellen Fall nicht herhalten können, da das Bild nach einem anderen Format verlangt. Zum Beispiel wenn das Oval eine besonders längliche Form aufweist oder der Durchmesser beim Rundrahmen eine ganz bestimmte Größe besitzt, die nicht verändert werden kann (z.B. bei historischen Bildern).

Da es die Berufung des Kunsthandwerkers ist sich der handwerklichen Herausforderung zu stellen und meisterliche Dinge hervorzubringen führte uns die Suche nach einem neuen Geschäftsbereich dahin, besonders große Bilderrahmen zu fertigen. Wichtig ist vor Allem dabei, dass eine Gehrungsverbindung zum Einsatz kommt, welche genug Stabilität aufweist, um den überdimensionalen Bilderrahmen haltbar und verwindungsfest sein zu lassen. Eine spezielle Dübelverbindung wurde entwickelt und bis heute mit Erfolg eingesetzt.

Wir nehmen die Anfragen unser Kunden, die mit besonderen Wünschen zu uns kommen sehr ernst und suchen mit Ihnen einen Weg das ausgefallene machbar zu machen. Der Prozess der Ideenentwicklung macht uns sehr viel Freude und bringt am Ende ein überzeugendes Ergebnis hervor, das sich dem gewünschten Zweck unterordnet. Denn ein Bilderrahmen soll dem Bild dienen und ihm den würdigen Rahmen verleihen.